«Zeigen Sie Ihre Botschaft auf Textilien»


Flex-/Flockdruck

 

Mithilfe eines Schneideplotters werden die Vorlagen millimetergenau aus den Folien geschnitten. Danach wird die Vorlage entgittert und anschliessend mit einer Transferpresse auf das Textil übertragen. Der grosse Vorteil dieses Verfahrens ist die mögliche Person- alisierung und die Express- und Kleinmengen.

 

Mindestmengen: 1 Stück

Transfersiebdruck

 

Bei mehrfarbigen Logos oder Vorlagen bietet sich der Transfersiebdruck als gute Option an. Er kommt oft im Workwear- oder Sportbereich zum Einsatz, da der Druck strapazierfähig und dehn-bar ist. Das Motiv wird auf einen Träger aufgedruckt und mittels Transferpresse übertragen. 

 

Mindestmengen: 50 Stück

Sublimationsdruck

 

Mittels einem speziellen Digitaldrucker, unter Verwendung von Sublimationstinte und Übertragungspapier, werden die Vorlagen spiegelverkehrt gedruckt. Unter der Hitze der Transferpresse, wird die Tinte gasförmig und dringt in den Polyesterstoff ein. Dies ist aber nur auf helle Textilien möglich. 

 

Mindestmenge: 1 Stück